Montag, 7. November 2011

Ornamentstanzen....

.....und wie man sie z. B. benutzen kann.

1. Versuch: mittig, jeweils zur Hälfte am unteren Rand einer "Fensterkarte" angesetzt

2. Variante: ein Einzelmotiv in die rechte Kartenhälfte gestanzt und farbig unterlegt


beides "clean and simple"


3. Exemplar: die Stanze leicht überlappend im Papier ansetzen, so erhält man eine Bordüre


Kleiner Aufwand - schnelle Wirkung!

Eine schöne Woche wünscht Brigitte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***** Herzlichen Dank *****

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...