Dienstag, 19. Juni 2012

diffus, Diffuser......alles klar?

Mit dem Embossing-Diffuser Set von Tim Holtz und der BigShot kann man jetzt auch nur Teilbereiche auf dem Kartenkarton prägen.


Hier habe ich einen runden Ausschnitt im Centrum der Karte mit der Schriftprägung versehen (Klick auf das Foto vergrößert die Ansicht)


Eine passende Schachtel ergänzt die Karte zum Set. Schnell und "clean and simple"

Es geht aber auch z. B. mit einem Stück Chipboard o.ä. wie ich es hier gezeigt habe .


Vielleicht probiert ihr es auch einmal aus...


Kommentare:

  1. liebe brigitte,
    das sehr sieht ja schon wieder kalsse aus und diese technik ist super! hast du wunderbar umgesetzt.
    ich wünsche dir einen herlichen tag
    margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,

    das sieht wirklich toll aus... Diese Farbe ... cool (und das obwohl ich so gar nicht auf orange stehe...) Nein, wirklich ganz klasse
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, sommerlich frisch in orange und die Karte hat mit der Teilprägung das gewisse Etwas!

    Danke für die Inspiration, dass mit dem Chipboard ist mir immer zu aufwändig.

    Ganz liebe Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Brigitte,

    Diffuser...kannte ich auch noch nicht. Ich werds googlen(nur nicht mehr heute), denn ich kann mir nicht vorstellen, wie die Prägung in die Mitte kommt:-) Für heute egal, beides sieht wieder sehr schön aus! Vielen Dank fürs zeigen.
    Gute Nacht und träum süß:-)

    AntwortenLöschen

***** Herzlichen Dank *****

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...