Mittwoch, 10. April 2013

Offene Verpackung?

Ein besserer Titel fällt mir gerade nicht ein...


zwei Fächer lassen sich nach Bedarf oder Lust und Laune füllen




Da finde ich bestimmt noch eine Gelegenheit, schauen wir 'mal.


Liebe Grüße, Brigitte

Kommentare:

  1. Na,die Füllung wird bei einer sooooo schönen Verpackung nicht wirklich das Problem sein :O)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Das denke ich auch. Das Papier ist ja toll mit dem dezenten Muster. Ich weiß ja nicht, wie groß deine Verpackung ist, aber ich könnte mir gut vorstellen, ein paar Minikärtchen so zu verschenken....oder einfach für ein paar Notizzettel, Lieblingsrezepte, Telefonnummern....dir wird da schon was einfallen:-) Auf jeden Fall schön!
    Lieben Gruß,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Brigitte,
    das Teilchen steht auch schon lange auf meiner ToDo-Liste, Deines ist Dir ganz wunderbar gelungen. Das Papier, das wunderschöne Etikett und auch das Schleifchen sind eine tolle Einheit.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Super geworden, liebe Brigitte. Ein sehr schöne Verpackung. Wo gibts denn die Anleitung dazu? Verrätst du das?
    Schönen Abend noch!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      ich habe eine Bigz Scoreboard Stanze XL von Sizzix (bag, caddy) benutzt. Die stanzt auch noch etwas Deko mit aus. Das habe ich allerdings nicht verwendet. Alternativ kam diese tolle Labelstanze von Joy craft zum Einsatz.

      Ein schönes Wochenende und LG, Brigitte

      Löschen
  5. Traumhaft schön sieht Deine Verpackung aus und die Farbwahl 1A.

    LG Irmi

    AntwortenLöschen

***** Herzlichen Dank *****

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...